Für die korrekte Darstellung und Funktion dieser Website ist ein Browser mit Javascript notwendig.

(c) SSP GmbH, München
Neubau der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin-Mitte

Wettbewerb 2006

Die äußere Hülle aus ETFE-Membran ergänzt die Klimafunktion der inneren Fassade. So werden der U-Wert der Fassade und das A/V-Verhältnis des Gebäudes steuerbar. Im Sommer öffnet sich die Hülle und lässt Innen- und Außenraum zusammen fließen. Der grüne Innenhof mit Wasserfläche erzeugt ein angenehmes Mikroklima. Im Winter schließt sich die Hülle und die Aussenfläche wird minimiert.

< 1 von 2 >